Rapefugees: Nur 6 Monate Haft für Vergewaltigungs-Stream | Journal Alternative Medien

3 junge Afghanen, einer davon war mit einer Handfeuerwaffe bewaffnet, die eine bewusstlose Schwedin vergewaltigten, und das Ganze auf Facebook live übertrugen, kamen mit äußerst milden Strafen davon.

Die unmittelbaren Vergewaltiger bekamen zwei, beziehungsweise 1 Jahr Haft, derjenige, der das Ganze mit seinem Handy filmte kam mit sechs Monaten davon. 30.000€ Schmerzensgeld müssen die Täter dem Opfer bezahlen. Die Begründung für diese milden Urteile: die Trunkenheit der Täter.

In Schweden ist es Usus, dass nicht die Opfer, sondern die Täter geschützt werden, die Frau, die möglicherweise einen lebenslangen Schaden davonträgt, wurde zuerst von den Tätern, und durch das Urteil zusätzlich vom Gericht verhöhnt.

Dies ist nicht der erste unglaubliche Fall, ein Somalier, der ein 12-Jähriges Mädchen vergewaltigte, wurde zu 180 Sozialstunden verurteilt, obgleich ein Urteil „starke Blutungen aus dem Unterleib“ konstantierte…!

http://www.journalalternativemedien.info/gesellschaft/rapefugees-nur-6-monate-haft-fuer-vergewaltigungs-stream/

Advertisements

Autor: Thor's Hammer

Der dumme Michel gibt IM ERIKA also weitere 4 Jahre, um Deutschland zu zerstören! Das Wahlergebnis am 24.9.2017 in der BRiD...ein Schlag ins Gesicht eines jeden denkenden Menschen, dem noch etwas an Land und Familie liegt! Sogenannte "Flüchtlinge" bleiben einfach hier, abschiebungsfähige "Nichtflüchtlinge" und Wirtschaftsmigranten auch, die untergetauchten IS-Schergen sowieso! Ihre Verbrechen werden unter den Tisch gekehrt und der Bevölkerung verschwiegen, alle werden fürstlich beschenkt und die Sozialkassen Deutschlands geplündert, während sich deutsche Erwerbslose und Rentner nackig machen müssen und ihre Ersparnisse für das Alter in Luft auflösen...die Grundsicherung wartet schon! Der Krieg in Syrien ist vorbei, wann genau gehen die jungen "Flüchtlinge" wieder nach Hause zu ihren Familien und bauen ihr Land wieder auf? Frauen, Kinder und die Alten sind ja zum kämpfen dort geblieben, wie man auf den "Flüchtlings"booten gut erkennen konnte...!? http://www.anonymousnews.ru/2017/10/02/untersuchungsausschuss-zu-den-rechtsbruechen-der-merkel-regierung-petition-unterzeichnen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s