Ein Leserkommentar…

Eckehard Nischak 20. April 2017 at 21:57

zu den migranteninvasionen ist folgendes zu berichten, das -in dem bekannt gewordenen UN-bericht – Replacement MIgration (ST/ESA /SER A./ 206) der bevölkerungsabteilung der UN (UN-Population Division) aus dem jahr 2001 wird die öffnung deutschlands für 11,4 millionen migranten gefordert, auch wenn das innerhalb deutschlands zu sozialen spannungen (rise to social tensions) führen werde. der kampf gegen widerstände in der bevölkerung beim bevölkerungsaustausch sei jedoch erforderlich, um wirtschaftswachstum zu erzielen. das alles diene den interesssen der industrie. weltweit unterstützen wissenschaftler dieses ziel, usw. …. !

hier sieht man doch , wer – uns – regiert, und welchen organisationen – hier – das sagen – eigentlich – haben ! sie – sind alle – uns – übergeordnet !

nur die -freien deutschen, -, gem der abstammung nach RuSTAG 1913 (kaiserreich), haben das recht, den friedensvertrag einzufordern, das muss man wissen, in welchem – rechtskreis – man sich befindet ! bitte mal folgende bücher heranziehen: wenn das die deutschen wüssten – von daniel prinz, rechts unten auf der titelseite steht: dann hätten wir morgen revolutionn, — http://www.nestag.de zum kostenlosen herunter laden, das es auch in buchform gibt zum nachlesen — die brd – gmbh – von – dr. klaus maurer — videos bei you tube die heimlichen machenschaften satans – usa – uno – nato – eu – u. a. schwert – bischof jesu christi — ein deutscher soldat packt aus. alles ist so geplant ! —- die klagemauer t v – instrumentalisierende kriegsführung v .29.8.2015 , deckungsgleich mit der sendung die anstalt zdf – v. 20.10.2015, um 22.15 h – abzurufen bei der mediathek — deutscher weg ins chaos, gewalt und crash v. 26.1.2016 journ. christof hörstel — der krieg, der viele väter hatte, alles eine lüge – vom ehem. generalmajor der bundeswehr gerd schultze-rhonhof — der unsichtbare feind – von horst mahler v. 9.1..2017 — und wenn ein amerikanischer general hier bei uns für das jahr 2018 – den bürgerkrieg – ankündigt, dann sollte es doch – m. e. – zum nachdenken anregen — bitte mal eingeben – du bist staatenlos, die antwort dürfte ernüchternd sein !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s