Schicksalsjahr 2017 – Michel wach auf und geh wählen…!

Wer immer wieder die Systemparteien wählt, unterstützt diese von der Wirtschaftslobby gesponserten NGO Marionetten dabei, immer so weiter zu machen! Geht nicht mehr zur Wahl der Systemparteien, sondern wählt eine Alternative, lasst euch krank schreiben, klinkt euch aus dem System eine Weile aus, damit sie endlich merkeln: So gehts nicht weiter!!! Macht euch über WordPress Blogs schlau (Furzbook und YouTaub fallen ja dank dem Maasmännchen weg…) und tragt die frohe Kunde weiter, damit immer mehr Schlafschafe aufwachen und mit Fackeln durch die Straßen ziehen…wahrscheinlich geht die Revolution mal wieder in Sachsen los:

 

AUF DIE STRASSE, LEIPZIGER…WIE 1989! Im Westen Deutschlands hat Mann sich wie immer noch hinter den Gardinen verschanzt und guckt erstmal, was das Merkel und das Maasmännchen so machen und scheisst nebenbei seinen Nachbarn wegen falsch Parken an…so DUMM ?!!

 

Die Patientenverfügung und das Testament kann man machen, wenn man mit dem Arsch zu Hause bleibt, nicht wählen geht und zuguckt, was passieren wird…! Ganz Nordafrika hat seine Gefängnisse und Irrenanstalten geleert und schickt diese Patienten nun geordnet nach Europa, also zum großen Teil somit nach Doitschland, das weiß doch nun jedes Kind, oder…?

 

Warum gibt es denn so viele Minderjährige mit Vollbärten und warum sind denn die NGO-Boote mit 98% männlichen „Flüchtlingen“ besetzt…das kann sich doch jeder mit 3 verbliebenen Gehirnzellen selbst ausmalen! Bleiben denn die Frauen und Kinder aus Syrien zu Hause und sitzen den Krieg aus, während die degenerierten „Fachkräfte“ hier das deutsche Volk belästigen und abstechen und nicht mal dafür richtig bestraft werden?

 

Immerhin geht es hier bei der Wahl im September 2017 für sehr viele Menschen in Doitschland um Leben und Tod…in diesem Fall den Leuten zu raten, einfach mal mit dem Arsch zu Hause zu bleiben und nicht wählen zu gehen, halte ich schon für sehr grenzwertig!

 

Die letzten Jahrzehnte mit den bekannten „Volks“-Parteien haben das deutsche Volk genau dorthin gebracht, wo es jetzt steht: Am Abgrund! Die Deutschen haben nun die Wahl: Wählen sie mit der AfD die Veränderung oder gehen sie mit den „altbewährten“ Volksparteien und deren Wirtschaftsmarionetten einen Schritt weiter…?
 

Alleine die jetzt schnelle Änderung zur Wahl des Alterspräsidenten im Bundestag beweist doch Schwarz auf Weiß, wie undemokratisch und pensionsgeil diese Damen und Herren der Systemparteien in Wirklichkeit sind…sie haben Angst um ihre Pfründe und fürchten, die Briefumschläge der Wirtschaftslobbyisten könnten abnehmen!

 

Ihr könnt entweder auf die Verfassunggebende Versammlung bis zum Sankt Nimmerleinstag warten…oder im Herbst 2017 die jetzt neu aufgestellte AfD wählen – Im Moment leider wirklich die einzige Alternative, um den MIGRANTENMOB zu stoppen und möglichst ZEITNAH seiner REMIGRATION zuzuführen…oder wollt Ihr in Kürze Verhältnisse wie in Frankreich und Schweden, wo es gerade brennt?

 

Gut wäre es, wenn wir alle aufstehen und viele andere noch schlafende Michel aufwecken und endlich diese gekauften Systemparteien abwählen, siehe USA und Frankreich…! Dort wie hier wird es sehr bald bergauf gehen, wenn die Drogendealer und FickiFicki Horden erst einmal mit max. 100€ Handgeld (damals Begrüßungsgeld, jetzt „Auf Nimmer Wiedersehen“ Prämie) und einem Tritt in den Arsch zeitnah zurück in die Heimat geschickt wurden…!

 

Bis vor ein paar Tagen war ich ehrlich gesagt nicht gerade ein Fan der AfD, weil ich immer die bedenklichen Aussagen einiger arroganter Mitglieder dieser Partei (Höcke, Lucke) vor Augen hatte, den geplanten Umgang mit Erwerbslosen immer noch für höchst bedenklich halte (Ein EXISTENZMINIMUM darf man nicht sanktionieren – PUNKT!) und diese selbstverliebte Selbstdarstellerin Petry nicht ausstehen kann…doch nach dem letzten Parteitag am Sonntag und der Rede von Frau Weidel und Herrn Meuthen fiel es mir wie Schuppen aus dem schütteren Haupthaar:

 

Eine andere Wahlalternative hat der geburtsdeutsche schlafende Michel leider nicht, um diesen geplanten NWO – NGO Genozid am geburtsdeutschen Volk durch die lächerlicherweise „Volksparteien“ genannten Wirtschaftsklüngel mit Hilfe des ungezügelten Zuzugs von hochaggressiven Wirtschaftsmigranten (NAFRIS) in die deutschen Sozialsysteme zumindest zu stoppen…also mir fällt keine ein, die diesen Wahnsinn effektiv stoppen und rückgängig machen will!

 

Der deutsche Michel muss nun mal wählen gehen, das hat er so gelernt und es liegt ihm im Blut, anderen hinterher zu laufen und zuzujubeln…also dann bitte nicht mehr diesen NWO – NGO – Geldscheffel – Marionetten der CDU/CSU, SPD, Linke oder Grüne, sondern die Vertreter einer Partei, die dieses völlig aus dem Ruder gelaufene und überflüssige Genderscheiß-Gutmenschentum gegenüber diesen von Schleppern und SOROS „Rettungsschiffen“ zugeführten Wirtschaftsmigranten, welche sich im RETTUNGSLAND nicht einmal halbwegs wie normale Menschen benehmen können endlich ablegt und sich den Millionen verarmten DEUTSCHEN Kindern, Obdachlosen und ohne Schuld durch Krankheit und/oder Alter (45+) erwerbslos gewordenen Menschen zuwendet und diese endlich UNTERSTÜTZT und nicht ZU TODE SANKTIONIERT…!

 

Wenn nach diesem unsäglichen Lucke nun auch noch der Höcke endlich den Abgang macht und etwas gesetztere Leute mit Sinn und Verstand an die Spitze kommen, die nicht mit den Marionetten der Wirtschaftslobby der anderen Parteien auf Deibl komm raus koalieren wollen, um an die Macht und die Pensionströge zu kommen und diese Selbstdarsteller und Emporkömmlinge weg sind, dann los:

 

RETTET DIE KINDER, FRAUEN UND RENTNER VOR DIESEM DEGENERIERTEN UND GRENZDEBILEN FICKIFICKI WIRTSCHAFTSMIGRANTENMOB UND SCHICKT SIE DIREKT ERST MAL IN DIE VORGÄRTEN UND LUXUSLOFTE DER DERZEITIG GEKAUFTEN POLITKOMPARSEN !!!

 

Meine Botschaft als AfD-Vorsitzender an die „Wirtschaftsrefugees“ wäre:
Ihr kommt hierher und denkt, alle Christen sind Untermenschen?: GLEICH RAUS !!!

 

Ihr kommt hierher und denkt, ihr könnt den Rest eures Lebens in den deutschen Sozialsystemen rumgammeln?: GLEICH RAUS !!!

 

Ihr kommt hierher und denkt, ihr dürft unsere Frauen, Kinder und Eltern befummeln und vergewaltigen?: SOFORT RAUS…GO FUCK YOURSELF !!!
Ihr kommt hierher und denkt, Allahu Akbar und Mohammed ist sein Prophet und deshalb wollt ihr hier das Schariagesetz einführen?: GANZ SCHNELL RAUS !!!

 

Ihr lebt hier seit Jahren und denkt, mit Erdogan werden wir eine Diktatur in der Türkei errichten?: GLEICH RAUS !!! Geht wieder dorthin wo man Italienisch spricht…und dann geht ganz lange weiter (aus „Königreich der Himmel“) !!!

 

„Hasskriminalität“ durch den Migrantenmob und „strafbare Fake News“ der verschweigenden Systempresse…das kann man der ReGIERung der BRD direkt auf die Fahne schreiben! Oder kennt jemand noch ein Land (OK, außer Schweden und Frankreich, wo es jetzt gerade richtig eskaliert), wo sogenannte „Flüchtlinge“ (sprich Wirtschaftsmigranten), welche man aufnimmt und denen man hilft, ohne Not direkt das dort lebende Volk angreifen, belästigen und drangsalieren dürfen…? Scheinbar hat das hat System, es steckt ein Plan dahinter und IM Erna ist für die BRD die ausführende NGO-Marionette mit andauernd krampfhaft geformter Handmuschi…!

 

Ach ja, und an die lächerlichen Systemtrolle aus dem Taka Tuka Sonnenstaat Traumland: Was sind das eigentlich für Systemlutscher im Sonnenstaatländle (Sonnenstaatland.com – Bezahltes Forum für Systemtrolle!), die einen scheinbar etwas verwirrten, selbst ernannten König verarschen und dabei filmen und dann lächerlich nach Hilfe rufen oder irgendwelche Narben auf Hinterköpfen von Systemkritikern suchen…bei uns hätte es ganz schnell ein paar Maulschellen gesetzt! Sucht euch endlich einen richtigen Job, geht endlich arbeiten und verschmarotzt nicht das hart erschuftete Steuergeld der Menschen in der BRiD, ihr grenzdebilen und degenerierten Loooooser!

 

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner (Dichter & Denker)!!!

 

„Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.“

Doku-Film: Aufstand der Bürger – EinProzent

pressefreiheit24

Für viele Menschen war das Jahr 2015 eine Zäsur. Die Rechtsbrüche der Merkel-Regierung, der sich ausbreitende blutige Terror in Europa, die Öffnung unserer Sozialsysteme für die ganze Welt, die Ignoranz der politisch-medialen Klasse und die Gefährdung des friedlichen Zusammenlebens in Europa – all das motivierte zahlreiche Bürger überall in Deutschland wieder oder zum ersten Mal politisch aktiv zu werden und zu zeigen, dass noch Widerstandswille, Gestaltungskraft und Kampfgeist in den Deutschen steckt.

In unserer kurzen Dokumentation stellen wir, stellvertretend für die unzähligen mutigen Aktivisten und Unterstützer da draußen, drei Bürgergruppen vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Werte des Grundgesetzes gegen arrogante Politiker und dumpfe Ideologen zu verteidigen.

Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen die fleißigen Bürgergruppen Radebeul.350, Dresden5k, Zukunft Heimat e.V. (Spreewald) und Gruppe Oberfranken (Bayreuth), die allesamt zum Netzwerk des Ein Prozent e.V. gehören und sich durch besondere Aktionen hervorgetan haben.

Danke für Euer Engagement.

Mehr Infos…

Ursprünglichen Post anzeigen 2 weitere Wörter

Anja Reschke verwickelt sich beim Thema Asylantenkriminalität in Widersprüche und würgt kritischen Anrufer ab

Ei wo isser denn, der Rechtsstaat…?

Gegen den Strom

Der einwanderungskritische YouTuber Oliver Janich rief bei Anja Reschke an. Im Bild der Moment, als Janich ankündigt, Zahlen zur Asylantenkriminalität nennen zu wollen. Foto: Bildschirmfoto ARD-Tagesschau / Facebook

1. Juni 2017 – 11:33

Die Tagesschau hat ein neues Format namens „Sag’s mir ins Gesicht!“ ins Leben gerufen. In dieser Reihe, die bisher drei Folgen umfasst, stellt sich in jeder Folge ein Journalist der ARD der Kritik von Anrufern. Die Übertragung erfolgt in Echtzeit, allerdings nur im Internet via Facebook-Livestream.

Als Grund für dieses neue Format werden so genannte Hasspostings angegeben. Der Umgang im Netz sei von Hass geprägt, Kommentare seien oft beleidigend. Man wolle mit dem neuen Format testen, ob sich die so genannten Hassposter trauen, persönlich anzurufen und die Journalisten direkt mit ihrer Kritik zu konfrontieren.

Anja Reschke stellt sich der Kritik

Am 29. Mai stellte Anja Reschke, Moderatorin der Sendung Panorama und Leiterin der Innenpolitik-Abteilung des NDR, ihren Kritikern. Reschke ist bekannt für ihr besonders konsequentes Eintreten für die Merkel’sche Willkommenspolitik, wie es etwa in diesem Beitrag deutlich wird.

Wie es für entschlossene…

Ursprünglichen Post anzeigen 925 weitere Wörter

Abschied vom Schlüsselkind Kanal? Mit meinem Lieblings Video und einem lieben Gruß an meine Youtube Zuschauer

Das war nur eine Frage der Zeit, liebe Gaby…alles und jedes wird von diesen Gutmenschenlinksnazis unterwandert und zerstört werden, wenn wir uns nicht wehren!

Schlüsselkindblog

especially for you migrants and moslems …

Backup

FIGHT FOR YOUR FREEDOM
DAS ist übrigens mein LieblingsVideo !!! Ich habe es schon 100te male gesehen und es ist jedesmal phantastisch! Ich kann gar nicht zum Ausdruck bringen, wie mutig ich diesen Mann finde. Wenn ich die vielen Waschlappen in unserer Gesellschaft sehe, statt ihrer Degeneration nur ein Fünkchen seines Mutes, seiner Aufrichtigkeit und seines Kampfeswillen zeigen würden, dann hätten wir alle kein Problem mit dieser menschenverachtenden Sekte und Ideologie, die in diesen unvorstellbaren Tagen großen Schrittes Europa erobern möchte.

Youtube bzw. Google hat mir jezt mit einem fadenscheinigen Grund, die zweite Verwarnung innerhalb van 2 Wochen reingedrückt. Mit dieser schwachsinnigen Begründung können sie über 90% meiner Videos sperren, bzw. aller ihrer Mitglieder. Ich denke es ist nur noch eine Frage von Stunden, das die einfach mit einem läppischen Knopfdruck mich eliminieren werden. Schade, weit über 100 Vids viele gut gelaufen…

Ursprünglichen Post anzeigen 182 weitere Wörter

Bürger reicht Klage gegen etablierte Parteien beim Bundesverfassungsgericht ein | Politikstube

Sensationell: Meine einstweilige Verfügung hat das Bundesverfassungsgericht angenommen und ist ins Verfahrensregister unter dem Aktenzeichen 2 BVQ 30/17 eingetragen worden und liegt der zuständigen Richterkammer zur Entscheidung vor!

Bundesverfassungsgericht
Schloßbezirk 3

76131 Karlsruhe

17.05.2017

Einstweilige Anordnung gem. § 32 BVerfGG

legt hiermit Manfred Wehrhahn, Eisenmarkt 4, 50667 Köln, formgerecht ein.

Es wird beantragt, dass die etablierten Parteien: CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen von der Bundestagswahl 2017 wegen ihrer staatsfeindlichen und kriminellen Handlungen ausgeschlossen werden. Sie erfüllen nachweislich nicht die notwendigen rechtlichen Voraussetzungen, wie dies unsere Verfassung verlangt, um zur Bundestagswahl 2017 zugelassen zu werden. Die vorgenannten Parteien können das Deutsche Volk nicht rechtswirksam vertreten.

Gründe:
Die Parteien SPD, CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen handeln kriminell und verfassungsfeindlich, wie dies dem Verfahren beim Landgericht Berlin 28 O181/17 im Rechtsmittel, Aktenzeichen liegt dem Kläger noch nicht vor, jetzt beim Kammergericht Berlin zu entnehmen ist.

Die Bundesrepublik Deutschland gewährt seinen Staatsbürgern keine verfassungs-gemäßen ausgerichteten Gerichtsverfahren mehr, wie dies unter anderem den landesgerichtlichen Verfahren entnommen werden kann. Diese massiven Rechtsbrüche und strafbaren Handlungen der Judikative werden vom Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, dem Deutschen Bundestag, nicht behoben und nicht unterbunden sondern steckt die Legislative mit Judikative unter einer Decke.Es werden weiter Freiheitsrechte wie das der Meinungsfreiheit, das der Freien Meinungsäußerung usw. massiv eingeschränkt wie andererseits unkontrolliert zu Hunderttausenden Flüchtlinge ins Land einreisen können, die weder einen Anspruch auf Asyl haben noch kommen diese aus Kriegsgebiete vielmehr kommen alle aus sicheren Drittstaaten. Diese Flüchtlinge sind vielfach kriminell und ideologisiert gewaltbereit. Sie sind vielfach Analphabeten und religiöse Fanatiker und keine Bereicherung für uns. Im Gegenteil sind sie eine finanzielle und wirtschaftlich Belastung für uns. Einige dieser in ihrem Heimatsländern so traumatisierten Flüchtlinge machen Urlaub dort! Wie glaubwürdig ist das, dass sie wegen politischer Verfolgung oder wegen Krieges flüchten würden. Nein, hier gibt es reichlich Sozialleistungen. Deswegen kommt man! Für die man nichts tun muss. Das Deutschpack geht dafür schuften und erhält nach 45 Jahren Arbeit als Rente essen in Tafeln, Bekleidung aus der Kleiderkammer, muss Pfandflaschen sammeln und darf entwürdigt vielfach ohne Strom und Wohnung seinen Tod entgegen vegetieren! Für Deutsche Staatsbürger, die nicht unerheblich Steuern und Rentenpflichtbeiträge entrichtet haben, ist kein Geld mehr da!

Es gibt viele weitere Rechtsverletzungen, die allesamt nicht mit irgendwelchen Entscheidungsspielräumen zu rechtfertigen wären. Hiernach sind die vorgenannten Parteien von den Wahlen im Wege der einstweiligen Anordnung gem. & 32 BVerfGG auszuschließen, weil ansonsten Parteien in Machtsphären kämen, die sie missbrauchen bzw. bereits missbraucht haben. Die vorgenannten Parteien handeln und entscheiden verfassungsfeindlich und haben soweit ihre Berechtigung sich als Volksvertreter wählen zu lassen, verwirkt.

Hierzu Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim

Hinter den Kulissen zu schauen heißt zu erkennen:

„Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

Frank Fahsel ist Richter im Ruhestand und war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart.

„Frank Fahsel: Rechtsbeugung wird in Deutschland vom System gedeckt. Als er im Ruhestand ist, gibt er über den Zustand der deutschen Justiz folgende Einschätzung ab:

Zitat:
«Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie Par Ordre Du Mufti gehandelt haben oder vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen. […] In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor “meinesgleichen”.

Prof. Dr. Ing. Hans-Joachim Selenz, früher einmal Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG:

Zitat:
«Frank Fahsel, früher Richter am Landgericht in Stuttgart, gibt tiefe Einblicke in das, was Tausende Bürger täglich vor deutschen Gerichten erleben. […] Besser kann man den Zustand in Teilen der deutschen Justiz nicht auf den Punkt bringen, mit Hilfe derer

Politik und Wirtschaft den Rechtsstaat missbrauchen. […] Explizit kriminelles Justiz handeln gibt es zuhauf. […] Der Sumpf schließt die höchsten deutschen Gerichte ein. Daher gibt es praktisch keine Verurteilung wegen Rechtsbeugung, Strafvereitelung im Amt und Begünstigung. Selbst schwerste Wirtschaftskriminalität wird gegen Zahlung geringer Beträge eingestellt.

Wie so oft wird Kritik an der Justiz aus den eigenen Reihen erst dann geübt, wenn der Kritiker sicher vor negativen Auswirkungen auf ihn selbst ist. Damit zeigt sich die Korruptheit der Justiz. Versucht sie doch jeden zu vernichten, der “ihre” Kreise stört.

Dieser Mechanismus der Verweigerung von rechtlichen Gehör und verfassungstreue Verfahren, wenn Staatsinteressen berührt werden, greift hier auch gegen den Kläger und gegen vielen andere Staatsbürger dieses Landes.

Die Bundesrepublik Deutschland ist kein Rechts- und ebenso kein Sozialstaat mehr seit die vorgenannten Parteien regieren bzw. in Koalitionen an den Regierungen beteiligt waren/sind, wurden unsere festgeschriebenen Verfassungswerte in den letzten Jahren immer mehr aufgegeben. Die BRD folgt in den Grundsätzen einer kapitalistischen Diktatur.

Die zur Zulassungsverweigerung begangenen Rechtsverletzungen durch die vorgenannten Parteien sind in dem anhängigen Verfahren Landgericht Berlin (28 O 181/17) und jetzt beim Kammergericht Berlin im Rechtsmittel auf Schadensersatz von 400.000,– € gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertr. durch den Deutschen Bundestag, der wiederum vertr. wird durch den Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Dr. Norbert Lammert, soweit sind auch die Bundesländer Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Berlin-Brandenburg wegen Amtsträgerverletzungen und wegen Verweigerung rechtsstaatlicher Verfahren, wegen Strafvereitlung im Amt von Richtern und Staatsanwälten und wegen Verrates des Mandats durch bevollmächtigte Rechtsanwälte zu erkennen, belegt und bewiesen. Die Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland haben soweit Kenntnis ohne jedoch Abhilfe gewährt zu haben, wie dies die einstweilige Anordnung verlangt und rechtfertigt.

Die Beiordnung der Akte Landgericht Berlin 28 O 181/17 jetzt Kammergericht Berlin zum Verfahren wird beantragt, da zu diesem Verfahren umfassende Sachausführungen, die Fakten, Beweismittel und Belege des rechtsstaatswidrigen Verhaltens der deutschen Verfassungsorgane und ihrer Judikative und Exekutive in den Bundesländern wie zum Deutschen Bundestag dokumentiert ist. Die vorgenannten Bundesländer sollen zur Klage gegen die BRD als Beklagte beigezogen werden.

Es ist natürlich ein Paradoxem, dass die hier Rechte beugende Justiz bzw. Judikative mit der Legislative verstrickt selbst soweit Partei über diese einstweilige Anordnung entschieden soll. Wenn Sie, das Bundesverfassungsgericht, den Antrag von anderen Parteien, die PDS als Partei zu verbieten, nicht greifen konnte, da sie, wie die AfD, keine Macht ausüben würden, so kann diese Argumentation hier nicht greifen, da die etablierten Parteien diese Einflusssphären ausüben und missbraucht haben. Die etablierten Parteien haben nämlich die Macht peu à peu untergraben und missbraucht bis das z. B. Rechtssystem vernichtet war.

Nicht nur Polen und Ungarn verletzen innerhalb der EU die Grund- und Menschenrechte, werter Europarat, sondern ebenso massiv, skrupellos und rücksichtslos die Bundesrepublik Deutschland, wobei diese dies hinter einer subtilen Fassade von Freiheit, Gerechtigkeit … und Demokratie verbarg bzw. positiv kaschiert konnte, dass man diese, meine massiven Anschuldigungen, nur schwerlich glauben kann.

Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ließ widerrechtlich aus sicheren Drittstaaten Flüchtlinge zu Hunderttausenden einreisen. Sie hat so ihren Eide wider dem Deutschen Volk einen großen Schaden zugefügt. Es gibt weitere Rechtsverletzungen, wie die Höhe und die Sanktionen zu den Hartz IV-Gesetzen, die alle samt Grund- und Menschenrechte auf Würde, Unversehrtheit u. w. verletzen wie die Aufhebung von Pressefreiheit und der Freien Meinungsäußerung.

Die Bundesrepublik Deutschland ist kein Rechts- und kein Sozialstaat mehr.

https://politikstube.com/buerger-reicht-klage-gegen-etablierte-parteien-beim-bundesverfassungsgericht-ein/